Suche
  • grete@mamiinform

Gesunde Jause und Tischkultur

Aktualisiert: März 6

Schön, dass du an diesem Projekt teilgenommen hast!

Hier sind die Rezepte, die wir gemeinsam ausprobiert haben. Vielleicht möchtest du ja den Smoothie und die Gemüsemuffins für deine Familie zu Hause nachkochen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß!



Bananen- Cashewmilch

Zutaten für die Cashewmilch (für 1 Liter Milch)

100g Cashewkerne mind. 4 Stunden in Wasser eingeweicht

1 Liter Wasser

2 Datteln

1 Prise Vanillezucker


Zubereitung

Die eingeweichten Cashewkerne, 1Liter Wasser, 2 Datteln und eine Prise Vanillezucker im Hochleistungsmixer ca 6 Minuten auf höchster Stufe mixen.


Zutaten für die Bananenmilch (für 2 Gläser)

1 1/2 Gläser Cashewmilch

1 reife Banane

eventuell 2 Datteln

eine Prise Zimt


Zubereitung

Alle Zutaten mixen.




Rote Beete Smoothie


Zutaten (für 2 Gläser)

100g rohe Rote Bete

1 Banane

1 Glas Pflanzenmilch eurer Wahl (wir haben selbstgemachte Cashewmilch genommen)

2 Datteln (entkernt)

Creme:

50g Cashewkerne

1 EL Honig

1 Prise Vanillezucker


Zubereitung

Die Cashewkerne für 3-4 Stunden in Wasser einweichen.

Währenddessen die rohe Rote Bete schälen und in kleine Stückchen schneiden.

In eurem Hochleistungsmixer die Cashewkerne mit ihrem Badewasser, dem Honig und dem Vanillezucker cremig mixen.Die fertige Creme jetzt bei Seite stellen.

Nun wird die Rote Bete mit der Pflanzenmilch, den Datteln und den Bananenstückchen gemixt. Jetzt könnt ihr alles schön anrichten.




Gemüsemuffins


Zutaten

für 12 Muffins

150g Dinkelmehl

2 TL Weinsteinbackpulver

10ml Olivenöl

80ml Milch

40g geriebener Käse (wir haben Emmentaler genommen)

200g gemischtes saisonales Gemüse (wir haben Porree, Karotte, Sellerieknolle genommen)

2 Eier


Zubereitung

Gemüse schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und etwas salzen.

Mehl, Backpulver, Eier, restliches Öl und Milch zu einem Teig verrühren, Käse und Gemüse dazugeben und in ein mit Papierformen ausgelegtes Muffinblech füllen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Umluft 20 bis 25 Minuten backen.

Schmeckt auch gut warm mit einer Joghurtsauce oder einem Salat.



44 Ansichten

© 2020 by Mami in Form