Suche
  • grete@mamiinform

Quinoa Mandarinen Salat mit Feta


Zutaten für ca 3 Portionen:

210g Quinoa (ca 70g pro Portion)

Orangensaft von 4 Orangen

Vogerlsalat

3 Mandarinen

1 Zitrone

1EL Honig

1EL Dijon Senf

5EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

Feta

also Topping, wer möchte, zB. Buchweizen, Sesam und Mohn in der Pfanne, ohne Öl, kurz anrösten.


Zubereitung:

Quinoa abspülen, um Bitterstoffe abzuschwemmen und nach Packungsangabe in Orangensaft und Wasser weich kochen.

Derweil Mandarinen schälen und in dünne Scheiben schneiden, eventuell das Topping zubereiten.

Zitrone auspressen, mit Honig, Senf, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verquirlen.

Nach der Kochzeit, Quinoa kurz etwas abkühlen lassen.

Vogerlsalat auf einen Teller anrichten, mit Marinade beträufeln, Quinoa, Mandarinen, Feta und evt. Topping darauf verteilen und erneut mit etwas Marinade beträufeln.


Top Zutaten:

Quinoa: essentielle Aminosäure Lysin, die sonst hauptsächlich in Fisch und Fleisch vorkommt, Eisen, Magnesium. Quinoa ist ein Pseudogetreide und glutenfrei.

Quinoa ist wärmend und stärkend.


Mandarinen und Orangen: auf Grund der Fruchtsäure gut verwertbares Kalzium, Vitamin C, Kalium, B-Vitamine.

Mandarinen und Orangen stärken das Immunsystem, stillende Mamis sollten keine großen Mengen davon essen.


Vogerlsalat: liefert unter all den Salaten am meisten Vitamin C, Beta-Carotin, Folsäure, Eisen, Vitamin B6.

Vogerlsalat unterstützt das Immunsystem, wirkt verdauungsfördern, beruhigt den Magen.

3 Ansichten

© 2020 by Mami in Form